Konzertmitschnitte


es spielt das Patentorchester München


unter der musikalischen Leitung von Folko Jungnitsch




Klassik-CD Dukas                                     

Erste Audio-CD mit zeitrichtigen Tonaufnahmen
14.90 ¤ zuzüglich  Versandkosten




Klassik-CD-Mahler

Unsere 3

            Audio-CD mit zeitrichtigen Tonaufnahmen
14,90 ¤ zuzüglich Versandkosten




Klassik-CD-Holst

Unsere 3 Audio-CD mit zeitrichtigen Tonaufnahmen
14,90 ¤ zuzüglich Versandkosten




Klassik-Doppel-CD Schostakowitsch

Unsere zweite Audio-CD mit zeitrichtigen Tonaufnahmen
19,90 ¤ zuzüglich Versandkosten


PfleidRecording ist ein neuartiges, zeitrichtiges Tonaufnahme-Verfahren für akustische Musikinstrumente, das Peter M. Pfleiderer aus den Ergebnissen seiner akustischen und psychoakustischen Forschungsarbeiten abgeleitet hat. Pfleid-Marot-Mixing ist das dazu passende zeitrichtige Tonabmisch-Verfahren. 
Beim PfleidRecording werden alle Objekte klangrichtig, zeitrichtig, räumlich richtig und außerdem so direkt aufgezeichnet, dass bei der Wiedergabe immer nur der originalgetreue Direktschall der Musikinstrumente hörbar wird – also ohne die ersten schallstarken Reflexionen des Aufnahmeraums. Dank PfleidRecording lässt sich die Original-Schallquelle bei der Lautsprecherwiedergabe in idealer Art und Weise mit der Akustik verschiedenster Hörräume kombinieren, ohne dass dabei  die akustischen Wirkungen des Aufnahmeraums hörbar werden, die wie ein künstlich beigefügter Nachhall klingen. würden.
Die besonderen Merkmale des PfleidRecording und Pfleid-Marot-Mixing bei der Stereo-Lautsprecherwiedergabe sind die unverfälschten Natürlichkeitsempfindungen und die präzise Ortbarkeit der Musikinstrumente in der Links-rechts-Verteilung aber auch in ihrer Tiefenstaffelung. Dies bewirkt ein dem Original entsprechendes räumlich und klanglich richtiges, authentisches Klangbild. Die Verbesserungen gegenüber den bisher benutzten Tonaufnahme-Verfahren sind deutlich hörbar. Bitte überzeugen Sie sich selbst davon.

Und das schreiben die Besitzer unserer Klassik-Audio-CDs als Bewertung der Aufnahmetechnik
Die Aufnahmen bestechen durch eine präzise natürliche Abbildung. Was mich noch mehr beeindruckte, war die enorm plastische Darstellung des  Flügels, der eine ausgeprägte Körperlichkeit zeigte (erste CD Klavierkonzert von Tschaikowsky)
Fritz Fey, Oberhausen, Chefredakteur Studio Magazin
Dies ist mit Abstand die bestaufgenommene Klassik-Aufnahme in meiner Sammlung. Da sie so perfekt aufgenommen ist weckt sie Gefühle und Emotionen. Besonders eindrucksvoll klingt das Klavier! (erste CD): Wirklich "echt", einfach dem Original entsprechend, Gänsehaut garantiert.
Daniel Müller, Berlin
Ich bin sehr überrascht von der Auflösung und der Durchsichtigkeit der Aufnahmen. Ich habe zwar etliche "gute" Aufnahmen, die ich gerne höre, aber so was tolles habe ich noch nie gehört.
Rainer Sommer, Garbsen
Ich habe die Aufnahme von Mahlers 1. Sinfonie inzwischen mehrfach gehört und bin begeistert von der Tonqualität.  Man hat wirklich das Gefühl beim Live-Konzert dabei zu sein, man verspürt nicht den klanglichen Abstand, den man oft zu Musik aus der Konserve hat.
Vielen Dank, dass Sie sich die Mühe machen, so tolle Aufnahmen für unser Orchester zu produzieren. Ich freue mich jedenfalls schon auf die nächste Produktion und werde sie sicher kaufen. In der Vergangenheit hatte ich mir praktisch nie eigene Konzertaufnahmen  zugelegt, aber jetzt bin ich ein Fan von Ihren Aufnahmen und der speziellen Technik  geworden.
Dr. Martina Spaeth   (1.Geige im Patentorchester)



Hier ein paar Kostproben für die Aufnahme- bzw. Klangqualität unserer Audio-CDs:

1. Der ganze dritte Satz des ersten Klavierkonzerts von Tschaikowsky zum Download als mp3 Datei mit 256 kBits/s Qualität

mp3-Qualität(13 MB)


2. Die ersten zehn Minuten des Konzert für Violoncello und Orchester von Camille Saint-Saëns in  a-moll opus 33 mit der Solistin Katarina Schmidt als mp3 Datei mit 256 kBits/s Qualität

mp3-Qualität(14 MB)



3. Das Vorspiel zum 3. Akt der Oper Lohengrin von Richard Wagner als mp3 Datei mit 256 kBits/s Qualität

mp3-Qualität(6.7 MB)



4. Der erste Satz der 1. Sinfonie von Gustav Mahler  " Titan"   als mp3 Datei mit 256 kBits/s

 
Satz_1_(40,7_Mb)


Die Klassik-Audio-CDs sind direkt bei uns erhältlich. Alle Informationen hierzu finden Sie Auf der Seite CD-Bestellung






Weitere Hörbeispiele aus klassischer Musik zum kostenlosen download


Alle Hörbeispiele wurden nach dem Pfleidrecording-Verfahren aufgezeichnet und nach dem Pfleid-Marot-Mixing-Verfahren abgemischt.
Die Vorteile gegenüber der heute allgemein üblichen Aufnahmetechnik mit Haupt- und Stützmikrofonen sind:
 Mehr über PfleidRecording und Pfleid-Marot-Mixing  Wenn Sie den Unterschied hören wollen überzeugen Sie sich selbst
 


volko jungnitsch  

Orchester-Aufnahmen 


mit dem Patent Orchester München unter der Leitung von Folko Jungnitsch

Konzert vom 12.04.2008 aus der Allerheiligen-Hofkirche der Münchner Residenz


Joseph Haydn, Sinfonie Nr. 104, D-Dur, Hob I:104

Zum freien download steht die zum 25.01.2010 überarbeitete gesamte Sinfonie ungekürzt als Audiodatei in mp3 mit 256kBits/s und als Videodatei in PAL Qualität.

Audiodateien    mp3-Qualität(54 MB)                       
Videodateien    PAL-Qualität(350 MB) 


mit dem Patent Orchester München unter der Leitung von Folko Jungnitsch

Konzert vom 13.07.2008 aus dem Herkulessaal in München: 


Georges Bizet: Arlesienne, Suite 1 & 2 Sprecher  Alfred Kleinheinz

Zum freien download als Video stehen aus der Suite 1 die ersten zwei Sätze mit dem Sprecher zwischen den Sätzen

Videodateien   Web-Qualität(73,3 MB)       PAL-Qualität(145,7 MB)    HD-Qualität(319,2 MB)

Zum freien download  die Suite 1 / 1-4 Satz und die Suite 2 / 1-5 Satz  als mp3 Datei mit 256 kBits/s Qualität

Audiodateien       Suite 1/1   1/2   1/3    1/4     und  Suite 2/1   2/2   2/3    2/4    2/5       alles zusammen ca 65 MB     




Konzert vom 20. Juni 2009 aus dem Herulessaal in München


Louis Moreau Gottschalk a night in the tropics



mit dem international bekannten Gastdirigent Richard Rosenberg,
dem Leiter des Musikfestivals in Hot Springs USA,
der die Werke Gottschalcks wieder entdeckte und für die Konzertaufführung wiederaufbereitete

1.satz

http://www.youtube.com/watch?v=5H3jT_zmuPI&hd=1

2.satz

http://www.youtube.com/watch?v=LxqcaHMTyyE&hd=1




Homepage Patentorchester





Klavier-Aufnahmen


mit Michael Leslie

Konzert vom 02.02.2011 aus der Allerheiligen-Hofkirche der Münchner Residenz


Joseph Haydn, Sonate D-Dur, Hob Verz. XVI / 51

ein Auszug aus 5 Minuten als mp3 Datei mit 256 kBits/s Qualität

Audiodateien    mp3-Qualität(6,32 MB)



Ludwig van Beethoven, 33 Veränderungen über einen Walzer von Anton Diabelli  opus  120

ein Auszug aus 5 Minuten als mp3 Datei mit 256 kBits/s Qualität

Audiodateien    mp3-Qualität(5.03 MB)



Homepage  Michael Leslie